MikroTik Certified IPv6 Engineer Zertifizierung (MTCIPv6E)

Home Events MikroTik Certified IPv6 Engineer Zertifizierung (MTCIPv6E)

MikroTik Certified IPv6 Engineer Zertifizierung (MTCIPv6E)

Die Mikrotik Training Academy bietet Interessenten aus aller Welt die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und sich über MikroTik-Produkte und Technologien zu informieren. Das MikroTik Training Programm besteht aus Kursen, welche weltweit von offiziellen MikroTik zertifizierten Trainern abgehalten werden. Die Teilnahme an diesen Kursen bietet somit auch die Möglichkeit, eine professionelle Zertifizierung in verschiedenen MikroTik-Produkttechnologien zu erhalten.

Der MikroTik Certified IPv6 Engineer (MTCIPv6E) Kurs richtet sich an Administratoren, Netzwerkingenieure und -techniker, die Unternehmensnetzwerke bzw. Client-CPE-Integration basierend auf IPv6 aufbauen bzw. umstellen wollen. Bestandteil des Kurses sind praktische Übungen mit einem Trainingskit, um das erworbene Wissen gleich anzuwenden. Die zu bestehende Prüfung ist ein zentraler von MikroTik vorgegebener Onlinetest.

Mit bestandener Prüfung erhalten Sie ein offizielles Zertifikat von MikroTik. Nach abgeschlossenem Kurs wird Ihnen der Umgang mit dem IPv6-Protokoll vertraut sein und Sie sind in der Lage, IPv6-Netzwerke zu implementieren.

Sprache: Dieser Kurs ist mehrsprachig und wird in Deutsch und Englisch gehalten.

Kursinhalt

Module 1 Inroduction to IPv6

  • IPv6 address
    • Differences between IPv4 and IPv6
  • Address distribution
  • Address notation
    • SLAAC IPv6 address creation (EUI-64)
  • Subnetting
  • Address types
    • Link-local
    • Global
    • Multicast
    • Anycast
    • Unique local
    • Special addresses
  • Reserved IPv6 addresses
  • Module 1 laboratory

Module 2 IPv6 Protocol

  • Address configuration
    • Auto-configuration
    • Stateless – SLAAC, DHCPv6
    • Stateful – DHCPv6
  • Neighbor discovery protocol
  • IPv6 routing basics
    • IPv6 prefix
  • Module 2 laboratory

Module 3 IPv6 Packet

  • IPv6 header
    • Header field description
    • Next header (daisy chaining)
    • Fragmentation
  • Path MTU discovery
  • Module 3 laboratory

Module 4 IPv6 Security

  • ICMPv6
  • Neighbor discovery protocol
    • Router solicitation
    • Router advertisement
    • Neighbor solicitation
      • Duplicate address detection
      • Neighbor unreachability detection
    • Neighbor advertisement
      • ‘Managed address configuration’ flag
      • ‘Other configuration’ flag
    • Redirect
  • MLD (Multicast Listener Discovery)
  • Temporary addresses
  • Firewall
  • IPsec
    • Header only encryption (AH)
    • Data only encryption (ESP)
    • Header and data encryption (AH+ESP)
  • Module 4 laboratory

Module 5 IPv6 Packet

  • Dual stack (RIPE recommended)
  • 6to4
  • 6RD
  • Teredo
  • DS-lite (Dual stack lite)
  • Module 5 laboratory

Module 6 Interoperability

  • DIPv6 pool
  • DHCP
    • DHCP PD server
    • DHCP PD client
    • DHCPv6 client
  • IPv6 tunnels
    • IPIPv6
    • EoIPv6
    • GRE6
  • IP version agnostic
    • DNS
    • Reverse DNS
    • NTP
    • PPP IPv6 support
  • Routing
    • Using global addresses as in IPv4
    • Using link-local addresses as in IPv6
  • RouterOS features not yet available for IPv6
    • NAT
    • HotSpot
    • RADIUS integration
    • Policy routing
    • DHCPv6 server
  • Tools
    • Ping
    • Traceroute
    • Torch
    • Traffic generator
    • Email
    • Netwatch
    • Traffic flow

Module 7 laboratory

  • * Preisangaben: zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer
  • Voraussetzungen für Teilnahme: MTCNA
  • Weitere enthalten Leistungen: Tagungs-/Schulungsunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen
  • zusätzliche Information: Hotelbuchungen sind separat zu tätigen. Die Kursunterlagen sowie der Online-Multiple-Choice-Test sind in Englisch.

Stundenplan

Tag 1 - Tag 2

9 Uhr - 17 Uhr
Module 1 Inroduction to IPv6
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 2 IPv6 Protocol
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 3 IPv6 Packet
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 4 IPv6 Security
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 5 IPv6 Packet
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 6 Interoperability
(Details siehe Kursinhalt)
9 Uhr - 17 Uhr
Module 7 laboratory
(Details siehe Kursinhalt)
Ausverkauft!

Datum

29 - 30 Apr 2021

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Preis*

995,00€

Ort

VARIA Academy Chemnitz
Varia System GmbH, Dr.-Salvador-Allende-Str. 191, 09119 Chemnitz
ANMELDEN

Sprecher